Barkassenfahrt rund um die Elbinsel Wilhelmsburg
(63)
VVK Beendet

Hafencity und Bunthäuser Spitze, Heuckenlock und Elbbrücken, Harburger Seehafen und Kraftwerk Moorburg sowie die Containerbrücken in Altenwerder bilden Etappen unseres Törns.

  • Fakten und Infos zum Hafen und zur Elbinsel
  • Naturschutzgebiete, Häfen und wilde Flussufer
  • vom Wasser aus die Flussinsel entdecken
Enthalten

Dreistündige Fahrt auf einer Barkasse mit qualifiziertem Guide

Dauer3 Stunden
Teilnehmerdie Fahrt findet ab 10 Teilnehmern statt
KategorienBoots & Schiffsfahrten, Ausflüge & Erlebnisse, Boots & Schiffsfahrten in Hamburg, Boots & Schiffsfahrten in Hamburg (Bundesland)

Weitere Informationen

Gegenüber der Innenstadt liegt, eingebettet ins Flussdelta, die zweitgrößte bewohnte Flussinsel der Welt. Die Fahrt wartet mit einer großen Vielseitigkeit auf: wir passieren wilde Flussufer und Auen, natürliche Priele, Kanäle und einsame Anleger. Naturschutzgebiete wechseln sich ab mit Industrien, Kaianlagen und spektakulärer Architektur. Hafencity und Bunthäuser Spitze, Heuckenlock und Elbbrücken, Harburger Seehafen und Kraftwerk Moorburg sowie die Containerbrücken in Altenwerder bilden Etappen unseres Törns, bei dem es auch um Flutschutz, Stromumleitungen und Flussdurchstiche gehen wird, mit denen der Fluss an die Stadt herangeführt wurde.

63 Bewertungen
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Einmal drum herum...
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Mit der Barkasse ging es von der Speicherstadt die Norderelbe runter und die Süderelbe wieder rauf. Neben Historisches und Aktuelles gab es auch viel zu sehen bzw. zu fotografieren.
Aufgelockert durch einige Geschichten erfuhr man - im wahrsten Sinne - die zweitgrösste Flussinsel der Welt. Hörte von den Ursprüngen und den Ereignissen, die Wilhelmsburg haben entstehen lassen.
Wir konnten entscheiden ob wir drinnen oder draussen sitzen wollten. Draussen dann halt die Erläuterungen 'nur' über Lautsprecher aber dafür gab es jede Menge frische Luft.
Man muss sich allerdings im Klaren sein dass man doch einige Zeit auf der Barkasse zu bringt. Getränke und Essen gab es auch - man kann sich aber auch selbst versorgen.
Einzig der Nikotinbedarf einiger Mitfahrer hätte etwas rücksichtsvoller befriedigt werden können...andere Raucher an Bord konnten ja ihre Abgase auch sozialverträglich ablassen aber dafür kann der Veranstalter nichts.
Wer Aktion und Spass erwartet, ist hier allerdings falsch - dafür gab es eine schöne und interessante Fahrt auf der Elbe...mit doch einigen lohnenden Motiven für Fotofreunde
von Thomas Fydrich am 09.10.2019
Schöne Barkassenfahrt mit viel Informationen
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Die Barkassenfahrt von Stattreisen Hamburg war nicht nur sehr informativ sondern auch ebenso amüsant!
Herr Bars hatte nicht nur viel Hintergrundwissen , sondern hat auch wirklich viel Unbekanntes und auch für Hamburger Neues amüsant zum Besten gegeben. Die Barkassenfahrten von Stattreisen Hamburg sind sehr empfehlenswert!
von Beate F. am 08.10.2019
Schöne Tour auf viel zu kleiner Barkasse
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Positiv: Der Reiseführer! Drei Stunden hat er uns mit sehr interessanten Informationen versorgt, wirklich toll.
Negativ: Die Barkasse war viel zu klein. für den Preis hatte gab es nicht einmal für jeden einen Sitzplatz! Das Wetter war sonnig und heiss angesagt worden und genauso war es auch. Da war es eine Zumutung, drei Stunden auf einer kleinen Barkasse zuzubringen, die kein Dach (Schatten) hatte, dafür aber feste Seitenwände (wenig Fahrtwind).

Wir verließen einigermaßen erschöpft das Boot. Schade!
von Sajo am 21.08.2019

Sehr geehrte/r Sajo, Es tut uns sehr leid, dass die Umstände der Barkassenfahrt nicht gestimmt haben. Durch einen kurzfristigen Ausfall einer Barkasse mussten wir mit einer anderen Barkasse fahren. Hinzu kam, dass es sehr heiß war und viele ihrem Wunsch nach einem schattigeren Platz nicht nachkommen konnten, weil die Barkasse voll besetzt war. Wir besetzen die Barkassen in der Regel schon mit deutlich weniger Gästen als zugelassen, da man bei drei Stunden mehr Bewegungsspielraum benötigt als bei einstündigen Fahrten. Dass es bei dieser Fahrt nicht geklappt hat, tut uns aufrichtig leid. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir Ihnen eine Entschädigung anbieten können. mit freundlichen Grüßen Piet Beerepoot

4.7/61
28,00 €
TICKETS AUSVERKAUFT!
  • Wir informieren Sie, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

Verfügbarkeit: Ausverkauft