Brautkleiderball Dresden 2019
(20)
–10%
Brautkleiderball Salzburg
Brautkleiderball Salzburg

Verheiratet? Brautkleid noch im Schrank? Erleben Sie Ihre Hochzeit wie zum zweiten Mal mit einer festlichen Ballnacht im wunderschönen Ballsaal Lindengarten in Dresden.

 
  • Sektempfang
  • Buffet
  • ein Stück von der großen Hochzeitstorte
  • Musik und Tanz
Enthalten

Sektempfang, servierte Hochzeitssuppe, Buffet, ein Stk. Hochzeitstorte, Musik, MwSt., Organisation

 
Nicht enthalten

Getränke, Parkgebühr, Garderobe, Hotelübernachtung

 
KategorienPartys, Events & Veranstaltungen, Partys in Dresden, Partys in Sachsen
Wichtige Informationen

Tickets sind übertragbar. Tickets sind vom Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen.

 

Weitere Informationen

Erleben Sie eine wunderschönen Abend in Ihrem Brautkleid. Ihr einst so teures Brautkleid ist viel zu schade um nur im Schrank zu hängen! Genießen Sie Hochzeitsgefühle, leckeres Essen und tanzen Sie gemeinsam mit Ihrer/m Partner/in zur Musik in die Nacht. Lernen Sie andere Brautpaare kennen und haben Sie einen ganzen Abend lang Spaß.

 
20 Bewertungen
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Kann man mal, muss man aber nicht...
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Die Location war super. Das Essen war wieder qualitativ noch quantitativ dem Preis entsprechend. Der Unterhaltungswert lies trotz passabler Musik zu wünschen übrig. Etwas mehr Rahmenprogramm wäre schöner gewesen. Teilweise kann man sich vor wie auf einer Beerdigung.
von Mirco Schena am 18.10.2018
Schöner Ball mit kleinen Fehlern.
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Positiv war,dass es sehr viel Platz zum Tanzen gab.
Negativ war, dass die Band doch etwas zu einseitige Musik gespielt hat, und auch der DJ sich mehr der Deutschen Musik, und Schlager gewidmet hat, und erst viel zu spät auf Internationale Musik eingestellt hat.
Das Essen war ausgezeichnet von der Qualität und Geschmack, Leider wurde zu langsam nachgereicht, sodass einige Speisen nach kurzer Zeit nicht mehr verfügbar waren. Das ist jedoch dem Küchenpersonal zuzusprechen.
Die Bedienung am Tisch war sehr freundlich und aufmerksam. Weiters sollte man die Möglichkeit haben, sich am Buffet ohne anzustellen frei auswählen zu können, so wie wir es von Brautkleiderball in Wien kennen.
Vermißt haben wir Damenspende sowie Mitternachtssnack. Trotz der kleinen Pannen haben wir es dennoch wieder sehr genossen aber etwas Kritik muss schon sein.
von karl zimmermann am 17.10.2018
Nach unserem 11. Brautkleiderball haben wir zum ersten Mal eine bittere Enttäuschung erlebt eines lieblos organisierten Brautkleiderballs!
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Dieser Ball hatte von der Organisation her mit einem Brautkleiderball, so wie wir ihn 11x erlebt haben, nichts zu tun. Die Veranstalter haben es sich leicht gemacht, zwar für einen tollen Raum gesorgt, dennoch fehlten liebevolle Details, die unseren Hochzeitstag hätten aufleben lassen. Wir waren es gewohnt, persönlich angesprochen zu werden, und durch eine gemeinsame Aktion, z. B. haben alle Brautpaare in Berlin auf dem Gendarmenmarkt getanzt, während die weißen Tauben und die Herzluftballons über uns schwebten, bekamen wir Brautpaare ein "Wir-Gefühl" (wir sind alle da, um "unseren Tag" aufleben zu lassen) und ganz viel Liebe konnte man spüren. Zudem war die Live-Gruppe inklusive Sound eine Sparversion (einfach unangemessen und schlecht) und der DJ hätte auch überall seine Musik spielen können, da er uns überhaupt nicht, wie es sich für eine Hochzeitsfeier gehört, durch den Abend geführt hat. Es gab keine Kooperation zwischen DJ und Veranstalter, und wir hatten das Gefühl, dass der Abend dem Zufall überlassen wurde. Ich spreche nicht von einer Animation durch den ganzen Abend, aber von liebevollen Details, die uns gezeigt hätten, dass der Veranstalter sich wirklich auf Brautpaare eingestellt hat. Als um 11 Uhr bereits einige Brautpaare den Saal verlassen haben, habe die Veranstalter nicht reagiert. Warum sollten einige den Ball vorzeitig verlassen? Außerdem war das Essen lauwarm und es wurde nicht überall nachgelegt - unglaublich! Am Ende wurde die restlichen Stücke der Hochzeitstorte rausgetragen. so dass wir hinterherlaufen mussten, um ein weiteres Stück zu bekommen. Beim Auseinandergehen vielen keine persönlichen Worte - schade, wir hatten sogar sonst immer auch eine kleine Erinnerung bekommen (z. B. eine Rose mit einem label "Brautkleiderbal" oder ein graviertes Glas). Insofern können wir diesen Brautkleiderball, wie er organisiert wurde, leider nicht weiterempfehlen. Wir würden gerne, wir haben im Laufe der Zeit 3 Freundespaare gewinnen können, mit uns zum Brautkleiderball zu gehen, unsere Tradition fortsetzen, einen Brautkleiderball zu besuchen. Wir hoffen, dass die Veranstalter daraus Konsequenzen ziehen.
von Antje Steiff am 17.10.2018
3.8/20
ab
119,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.