Keltische Highland Games in Wienhausen
Highland Games
Heusack
BBQ
Die ganze Gruppe wird in Clans aufgeteilt. Diese müssen verschiedene Disziplinen wie Seil-Wettziehen oder Kugelstoßen bewältigen. Zum Schluss gibt's ein leckeres Barbecue für alle Teilnehmer.
  • Teamevent mit keltischer Tradition
  • Verschiedene Disziplinen
  • Barbecue im Preis inbegriffen
Dauer5 Stunden
KategorienActioncamps & Survivaltraining, Action & Adrenalin, Actioncamps & Survivaltraining in Wienhausen, Actioncamps & Survivaltraining in Niedersachsen

Weitere Informationen

  • Teamevent mit keltischer Tradition
  • Verschiedene Disziplinen
  • Barbecue im Preis inbegriffen

 

Zunächst werden die Teams mit tradtionionellen Namen wie MacDonalds, Campbells, MacKenzies oder Macleods versehen. Der Clan-Chief zieht einen tradtionellen Kilt an und schon kann's losgehen. Jedes Team 6 von 8 folgenden Disziplinen durchführen:

  • sheaf toss: Mit einer Heugabel wird ein Sack Heu möglichst weit geworfen
  • putting the stone: Funktioniert ähnlich wie Kugelstoßen aber geworfen wird ein kleiner Findling
  • tossing the caber: Aus senkrechter Position muss ein Baumstamm so geworfen werden, dass er sich 1-mal überschlägt
  • farmer's walk: 2 Personen binden sich jeweils ein Bein aneinander und müssen gemeinsam eine Strecke laufen
  • tug-o-war: Seil-Wettziehen
  • gaelic step: Stepptanz 
  • shoulder the log: 4 Personen legen sich einen Baumstamm auf die Schulter und bezwingen einen Slalomparcours
  • roll the barrel: 2 Personen rollen 1 großes Fass durch einen Stangenparcours

 

Nachdem der Sieger feststeht, machen es sich alle Teilnehmer im Bootshaus gemütlich. Bei traditioneller Musik, Spareribs und marinierten Steaks können sich die Teilnehmer wieder stärken.

0 Bewertungen
Für Keltische Highland Games in Wienhausen gibt es keine aktuellen Bewertungen.
48,00 €