Nostalgische Trabi-Fahrt durch Sachsen - Trabi mieten
(5)
Trabi 601
Gruppen bis 20 Personen sind gern willkommen

Das Kultobjekt der 60er Jahre in der DDR war der Trabant. Heute wird er nicht mehr produziert, dennoch gibt es einige Exemplare die gemietet werden können. Das ist beispielsweise in Bahretal möglich. Man erhält einen Trabi 601 und kann sich auf die Spuren der DDR begeben.

  • Nostalgische Tour durch Sächsische Schweiz oder Dresden
  • Einweisung durch erfahrenes und fachkundiges Personal
  • Voller Tank inklusive
Enthalten5 Stunden Trabi mieten inklusive Einweisung, voller Tank, fachkundiges Personal, Kartenmaterial, 2 Eintrittskarten für DDR-Museum
Dauer5 Stunden
MitzubringenGültiger Ausweis und Führerschein, 250 € Kaution (bar)
Teilnehmer4 Sitzplätze vorhanden
KategorienTraumautos, Fahrspaß, Traumautos in Bahretal, Traumautos in Sachsen
Wichtige Informationen

Trabi muss vollgetankt zurückgebracht werden.

Weitere Informationen

Ohne Kilometerbegrenzung und mit einem vollen Tank beginnt die Tour durch den Osten in einem Trabi der Klasse 601. Doch bevor die Fahrt beginnen kann, wird eine Einweisung in die Fahrtechnik erteilt.

Sehenswürdigkeiten:

  • Dresden
  • Pirna
  • Sächsische Schweiz

Zusätzlich zur Trabimiete erhalten die Kunden 2 Eintrittskarten in das DDR- Museum in Pirna. Dieses zeugt von schätzbarem Wert, da die Geschichte der Deutschland-Trennung nostalgisch aufgegriffen wird.

DDR-Museum:

  • Eröffnung: Sommer 2005
  • 250 qm Ausstellungsfläche
  • Thematik: Alltagsleben in der DDR
  • Ausstellung zu Persönlichkeiten der DDR

Das Automobil wird vollgetankt überreicht. Wichtig ist, dass es auch mit vollem Tank zurückgegeben wird.

5 Bewertungen
Sehr witzig :o)
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Es war auf jeden Fall ein Erlebnis :-)
von Frau Nancy J. am 20.05.2017
Riesen Spaß aber nicht ganz ungefährlich...
Spaßfaktor
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
...für jemanden, der noch nie Trabi gefahren ist.
Doch das Positive zuerst: Der Vermieter ist super nett, witzig und unkompliziert in jeder Hinsicht. Wir hatte die 250€ Kaution in bar dabei - eine Kopie des Führerscheins und des Ausweises genügten aber. Die Einweisung in Technik und Fahrweise war sehr ausführlich, kompetent und geduldig. Der Vermieter ist sogar zuerst eine kurze Strecke mit uns gemeinsam gefahren und hat alles genauestens erklärt. Eine Straßenkarte war im Auto auch vorhanden, was wir als sehr hilfreich und umsichtig empfanden. Für diese tolle Kundenbetreuung 6 der 5 Sterne an den Vermieter!
Schön wäre es, wenn die Autos genauso toll umsorgt würden. Wer einen Trabi mietet, will damit nicht von A nach B kommen, sondern das Erlebnis genießen und sich erinnern. Dazu wäre es schön, wenn die Trabis, etwas sauberer und gepflegter wären - wie früher eben üblich. Als grenzwertig in Sachen Sicherheit empfanden wir den Zustand der Bremsen. Wir waren jedenfalls froh, dass wir nie scharf bremsen mussten.
Die im Angebot erwähnten Eintrittskarten für das DDR Museum haben wir nicht erhalten.
von . am 20.07.2015
Einzigartiges Erlebnis!!!
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Gesamtbewertung
Wir hatten 4 wirklich schöne und lustige Stunden quer durch die sächsiche Schweiz. Kam als Geschenk super an :) Man muss sich nicht mal für Autos interessieren. Einfach nochmal in die DDR Zeit zurück versetzen war schon super. Der Anbieter war auch super freundlich, sodass es überhaupt keine Probleme gab. Mit Freunden kommen wir auf jeden Fall wieder!!!
von Steffi am 09.12.2014
79,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.