Private Stadtführung in Berlin - "Träume und Utopien"

Berlin wollte schon immer vieles sein: Sozialistisches Arbeiterparadies, verruchte Diva, der Mittelpunkt einer neuen Zeit. Die geführte Tour durch Friedrichshain erzählt einiges über die vergangenen Träume und Utopien der deutschen Landeshauptstadt.

  • Informative Geschichten über die Historie Berlins
  • Geführter Stadtspaziergang mit einheimischem Tour-Guide
  • Besichtigung der imposanten Karl-Marx-Allee, der einzigartigen EastSideGallery und der historischen Oberbaumbrücke
Dauer2 Stunden 30 Minuten
TeilnehmerDie Gruppengröße ist auf 6 Teilnehmer beschränkt, Gruppen ab 7 Personen kontaktieren bitte den Gruppensupport
KategorienHistorische Stadtführungen, Themenführungen, Stadtführungen, Historische Stadtführungen in Berlin, Themenführungen in Berlin, Historische Stadtführungen in Berlin (Bundesland), Themenführungen in Berlin (Bundesland)
Wichtige InformationenEs besteht die Möglichkeit, sich von der Stadtführerin zu Beginn der Tour vor dem Hotel abholen zu lassen.

Weitere Informationen

Unter der Thematik "Träume und Utopien" findet eine geführte Stadttour zu Fuß durch Berlin statt. Die Tour beginnt in Berlin-Mitte, führt anschließend nach Friedrichshain, beleuchtet die Träume, Wünsche und Utopien der Berliner aus den vergangenen Jahrzehnten und zeigt was aus ihnen wurde.

Erste Station der Stadtführung ist die Karl-Marx-Allee, die nach dem 2. Weltkrieg kaum noch vorhanden war und eher einer Trümmerwüste als einer Allee glich. Sie war die optimale Projektionsfläche für die utopischen  Vorstellungen und Träume der noch jungen DDR. Sie wurde zur ersten sozialistischen  Prachtstraße und war Walter Ulbrichts ganzer Stolz. Heute ist diese Allee das längste Baudenkmal Berlins.

Weiter geht es zum einst sehr verrufenen Schlesischen Bahnhof - heute Ostbahnhof - bis zur weltgrößten Openair Galerie, der EastSideGallery. Hier zeigen 118 Künstler aus aller Welt ihre Träume und Hoffnungen der verheißungsvollen Wendezeit.

Die letzte Station stellt eine der schönsten Brücken Berlins, die Oberbaumbrücke, vor. Sie war mittelalterliche Stadtgrenze, ehemaliger Grenzübergang und ist die einzige Verbindung zwischen Friedrichshain und Kreuzberg.

0 Bewertungen
Für Private Stadtführung in Berlin - "Träume und Utopien" gibt es keine aktuellen Bewertungen.
60,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.