Rundflug über die Zugspitze ab Greding
Rundflug ab Greding bis zur Zugspitze bei Garmisch-Patenkirchen

Der höchste Berg Deutschlands an der Grenze zu Österreich: die Zugspitze.Der Flug im hochwertigen Ultraleicht-Flugzeug bring den Passagier dem Berg aus einer faszinierenden Perspektive näher. Der gewaltige Berggipfel wird mit einer Höhe von rund 3.500 m überflogen.

  • Malerische Berg- und Seen-Landschaft
  • Flug im modernen Ultraleicht-Flugzeug
  • Bestes Foto-Panorama
Enthalten2 Stunden 30 Minuten Rundflug
Dauer2 Stunden 30 Minuten
MitzubringenBequeme Kleidung, Sonnenbrille, ggf. Fotoapparat
Teilnehmer1 Passagier pro Flug
KategorienUltraleichtrundflüge, Ballonfahrten & Rundflüge, Ultraleichtrundflüge in Greding, Ultraleichtrundflüge in Bayern
Wichtige InformationenTermin wird individuell nach der Buchung direkt mit dem Anbieter vereinbart, Kontaktdaten befinden sich auf dem Ticket

Weitere Informationen

Nach dem Start in Greding nimmt das Ultraleicht-Flugzeug direkt Südkurs auf und steigt auf etwa 1.500 m Flughöhe. Vorbei an Eichstätt und Neuburg geht es direkt zum Ammersee. Hier beginnt der Steigflug auf die Endflughöhe von bis zu 3.500 m über dem Erdboden. So geht es 1 Stunde in luftiger Höhe bis zur Zugspitze bei Garmisch-Partenkirchen. Weiter Richtung Westen über Walchen - und Kochelsee führt die Route zum Starnberger See bis man nach einer weiteren Stunde erneut die Donau zwischen Ingolstadt und Neuburg überquert.

0 Bewertungen
Für Rundflug über die Zugspitze ab Greding gibt es keine aktuellen Bewertungen.
330,00 €

Ticket buchen

Gutschein kaufen