Segway-Tour durch Nürnberg - Dokuzentrum
(1)
Bestseller
Kongresshalle
Silbersee
Ehrenhalle

Die Segway-Tour durch Nürnbergs ehemaliges Reichsparteitagsgelände ist eine Stadtführung der besonderen Art. Die Teilnehmer begeben sich auf eine interessante und bewegende Spurensuche der jüngsten Geschichte Nürnbergs. Der thematische Fokus liegt auf den Inszenierungen der Nationalsozialisten.

  • Geschichtsträchtigen Ort mit imposanten Gebäuden kennenlernen
  • Rundfahrt mit 11 Stationen
  • Einweisung in Umgang mit Segway
Enthalten1,5-stündige Segway-Tour inklusive Einweisung, Tour-Guide, Leih-Helm
Dauer1 Stunde 30 Minuten
MitzubringenGültiger Führerschein und Ausweis, wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk
TeilnehmerTour findet ab 2 bis 15 Teilnehmern statt
KategorienSegway, Fahrspaß, Segway in Nürnberg, Segway in Bayern

Weitere Informationen

Der Tour-Guide gibt vor Beginn eine ausführliche Einweisung auf dem Parkplatz vor der Meistersingerhalle. Nach dem Einrollen erfahren die Teilnehmer etwas über den Ursprung der Reichsparteitage und dann geht die Rundfahrt auch schon los.

Tour-Verlauf:

  • Ehrenhalle
  • Standort der ehemaligen Luitpoldhalle
  • unvollendete Kongresshalle
  • Dokumentationszentrum
  • Silbersee
  • Städtische Stadion
  • Zeppelinfeld
  • Tribünen des Zeppelinfeldes
  • Ehemaliger Bahnhof Dutzendteich

In Verbindung mit viel Spaß und Spannung erfahren die Teilnehmer zahlreiche Fakten und interessante Details über das Reichsparteitagsgelände und erlernen dabei das Fahren mit dem Segway.

1 Bewertungen
Segway am Reichsparteitagsgelände
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Geschichte wurde mit Spaß verbunden
von Claudia Gerstacker am 06.12.2019
50,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.